Köpfelogo

Webinare Sicher im Internet

Wie Sie mit einem Fritz!Box Router Telefonspam abwehren können

An den Webinaren kann jeder teilnehmen, der das Gefühl hat, er könnte und möchte noch etwas lernen am PC. Die Webinare finden über die Konferenzsoftware Zoom statt. Um an den Webinaren teilnehmen zu können, müssen Sie sich im Senioren- und Pflegestützpunkt Celle  hier im Anmeldeformular, per E-Mail oder telefonisch unter der Nummer 05141-9013101 anmelden. Sie bekommen dann den Zugangslink zum Webinar an Ihre E-Mail Adresse geschickt. Wenn Sie bereits einen Zugangslink zum Webinar erhalten haben und diesen noch gespeichert haben, dann müssen Sie sich nicht nochmals anmelden.

Telefonanrufe von Werbefirmen, angeblichen Umfragen, Gewinnspielen oder gar englischsprachige Anrufe die angeblich von Microsoft kommen, sind nervig bis gefährlich. Eh man sich versieht hat man irgendwelche Abos abgeschlossen oder der Rechner wurde verseucht. Viele Internetnutzer mit einem Festnetzanschluss haben einen Router der Firma AVM. Der hat den freundlichen Namen Fritz!Box. Da es mittlerweile sehr viele verschiedene Versionen dieser Fritzbox gibt, googeln Sie doch einfach mal Bilder von der Frtz!Box, ob Sie auch eine haben.

Wenn ja, sind Sie auf der glücklichen Seite. Sie können in der Fritzbox nämlich die lästigen Anrufe sperren. Der schnellste und einfachste Weg sperrt allerdings nur maximal 32 Rufnummern. Ich zeige Ihnen den Weg mit dem unbegrenzt viel Nummern gesperrt werden können.

Unter Telefonie > Telefonbuch erfolgt Schritt 1

Fritz!Box Telefonspam sperren

In den Rufsperren erfolgt Schritt 2

Fritz!Box Telefonspam sperren

Aktualisiert: 20.07.2021

Wenn Sie Interesse an Einzelunterweisungen haben, oder Unterstützung bei Fehlern und Problemen auf Ihrem PC wünschen, können Sie mit mir gerne einen Termin für eine persönliche Unterstützung vereinbaren. Pro Stunde berechne ich 20,00€.

Diese Seiten werden von mir selbst, ohne die Zuhilfenahme eines Content Managment Systems, sozusagen in Handarbeit erstellt. Wenn Sie auf diesen Seiten keinen Cookiehinweis sehen, den Sie erst anklicken müssen, dann liegt das daran, dass ich keine Cookies verwende.

© 2021, Ralf Scheel IT-Systemtrainer